Mein Name ist  Katarina.

 

 

Wenn ich darüber nachdenke, wer meine Liebe zum Kochen und Backen geweckt hat, dann sind das die genialen Kochkünste meiner Mutter gewesen. Zu Beginn schaute ich nur zu. Denn kaum reichte meine Nasenspitze über die Küchenanrichte, haben wir zusammen geschält, geschnippelt, gekocht, geknetet, ausgestochen, gebacken, eingemacht, gerührt, geschmolzen, eingezuckert ……

Ich könnte die ganze Seite so weitermachen aber es geht ja noch weiter.

Es machte mir große Freude für die ganze Familie zu kochen. Mein Bruder hielt es meistens nicht aus bis es fertig war und klaute heimlich wehrend ich kochte oder backte.  Ich liebte es wenn Freunde kamen und gleich in die Küche stürmten.  „Ohhh was riecht hier soooo  gut  mmhh“ . Wenn wir Feste feierten liebte ich es in der Küche zu sein. Ich war der kleine Chef mit Schürze und Kochlöffel.

Etwas später wurden die Erfahrungen erweitert. Ich stöberte in den Büchern und sammelte Zeitschriften, probierte aus und änderte auch viele Rezepte um.

Kein Geburtstag ohne Kuchen, kein Fest ohne Torten, keine Adventszeit ohne Weihnachtsbäckerei und kein Kaffeeklatsch ohne Süßgebackenes. Alle Kulturen setzen mit der süßen Bäckerei Höhepunkte bei verschiedenen Anlässen, denken wir allein an das Anschneiden der Hochzeitstorte. Feierlichkeit, Fürsorge, Gemütlichkeit, Liebe, Zuneigung und Wertschätzung – all dies wird durch das eigene Kuchenbacken auf sinnlichste und lieblichste Weise ausgedrückt. Die Leidenschaft beginnt mit dem ersten Geburtstagskuchen der Kindheit, auf dem jedes Jahr eine zusätzliche Kerze ausgepustet wird. Aber nur der frische Backduft aus der eigenen Küche macht dieses Ereignis zu einem unvergesslichen Erlebnis, an das sich jeder Erwachsene gerührt erinnert.

Irgendwann dank meiner zauberhaften Nichte stellte ich fest das mein Herz nicht nur für Kochen und Backen schlägt. Ich entdeckte Zucker!

Ich tauchte in die Welt des Zuckers und seine Geheimnisse ein. Dessen grenzenlose Möglichkeiten und Schönheit mich bis heute fasziniert.

Nun. Bevor Ihr denkt ich sei verrückt geworden schaut einfach selbst! Ich bin mir sicher es wird euch gefallen.